Radioprogramm

Deutschlandfunk

Jetzt läuft

Musikjournal

05.00 Uhr
Nachrichten

05.05 Uhr
Informationen am Morgen

Berichte, Interviews, Reportagen

05.30 Uhr
Nachrichten

05.35 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

06.00 Uhr
Nachrichten

06.30 Uhr
Nachrichten

06.35 Uhr
Morgenandacht

Ruth Schneeberger, Friesenheim Katholische Kirche

06.50 Uhr
Interview

07.00 Uhr
Nachrichten

07.05 Uhr
Presseschau

Aus deutschen Zeitungen

07.15 Uhr
Interview

07.30 Uhr
Nachrichten

07.35 Uhr
Börse

07.56 Uhr
Sport am Morgen

08.00 Uhr
Nachrichten

08.10 Uhr
Interview

08.30 Uhr
Nachrichten

08.35 Uhr
Wirtschaftsgespräch

08.47 Uhr
Sport am Morgen

08.50 Uhr
Presseschau

Aus deutschen und ausländischen Zeitungen

09.00 Uhr
Nachrichten

09.05 Uhr
Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Die amerikanische Fotografin Diane Arbus gestorben Die amerikanische Fotografin Diane Arbus setzte mit ihrer Arbeit Maßstäbe: In großen Porträtserien über gesellschaftliche Randgruppen, Reiche oder Liebespaare fragte sie nach dem Verhältnis von Individuum und Gesellschaft.

09.10 Uhr
Europa heute

09.30 Uhr
Nachrichten

09.35 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft Mit Jesus im Schlamm Interview mit dem Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland Thorsten Latzel Thorsten Latzel ist seit Tagen im Hochwassergebiet unterwegs und führt ein Katastrophen Tagebuch in den sozialen Medien. Worüber spricht er mit den Betroffenen? Und warum so viel Öffentlichkeit? Die unheilige Allianz mit der Hisbollah und ihre Kritiker Der libanesische Intellektuelle Makram Rabah schreibt Bücher über das politische System seines Landes. Er kritisiert die "Partei Gottes" und den religiösen Proporz. Die anderen Religionsgemeinschaften ließen sich mit der Hisbollah ein und teilten die Macht unter sich auf - auf Kosten der Bevölkerung. Er selbst ist Druse. Kritiker wie Rabah leben gefährlich. Am Mikrofon: Susanne Fritz

10.00 Uhr
Nachrichten

10.08 Uhr
Kontrovers

Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern Kompromiss um Nord Stream 2 - Schmutziger Deal zulasten Europas? Gesprächsgäste: Viola von Cramon-Taubadel, Bündnis 90/Die Grünen, stv. Vorsitzende der Delegation EU-Ukraine Michael Gahler, CDU, außenpolitischer Sprecher der EVP-Fraktion Siemtje Möller, SPD, verteidigungspolitische Sprecherin, stv. Vorsitzende der deutsch-ukrainischen Parlamentariergruppe Am Mikrofon: Dirk-Oliver Heckmann Hörertel.: 00800 4464 4464 kontrovers@deutschlandfunk.de

10.30 Uhr
Nachrichten

11.00 Uhr
Nachrichten

11.30 Uhr
Nachrichten

11.35 Uhr
Umwelt und Verbraucher

11.55 Uhr
Verbrauchertipp

Wasserarmaturen und Wasserqualität (Test)

12.00 Uhr
Nachrichten

12.10 Uhr
Informationen am Mittag

Berichte, Interviews, Musik

12.30 Uhr
Nachrichten

12.50 Uhr
Internationale Presseschau

13.00 Uhr
Nachrichten

13.30 Uhr
Nachrichten

13.35 Uhr
Wirtschaft am Mittag

13.56 Uhr
Wirtschaftspresseschau

14.00 Uhr
Nachrichten

14.10 Uhr
Deutschland heute

14.30 Uhr
Nachrichten

14.35 Uhr
Campus & Karriere

15.00 Uhr
Nachrichten

15.05 Uhr
Corso - Kunst & Pop

15.30 Uhr
Nachrichten

15.35 Uhr
@mediasres

Das Medienmagazin

16.00 Uhr
Nachrichten

16.05 Uhr
Olympia-Telegramm

16.10 Uhr
Büchermarkt

Maarten 't Hart: "Der Nachtstimmer" Aus dem Niederländischen von Gregor Seferens (Piper Verlag, München) Ein Beitrag von Jan Drees Emma Cline: "Daddy. Stories" Aus dem Englischen von Nikolaus Stingl (Carl Hanser Verlag, München) Ein Beitrag von Irene Binal Am Mikrofon: Michael Köhler

16.30 Uhr
Nachrichten

16.35 Uhr
Forschung aktuell

Schonungslos Forscher kritisiert öffentlich alle eigenen Studien Wissenschaftsmeldungen Sternzeit 26. Juli 2021 Zwei Satelliten und das Schwerefeld der Erde Am Mikrofon: Sophie Stiegler

17.00 Uhr
Nachrichten

17.05 Uhr
Wirtschaft und Gesellschaft

17.30 Uhr
Nachrichten

17.35 Uhr
Kultur heute

Berichte, Meinungen, Rezensionen

18.00 Uhr
Nachrichten

18.10 Uhr
Informationen am Abend

18.40 Uhr
Hintergrund

19.00 Uhr
Nachrichten

19.05 Uhr
Kommentar

19.15 Uhr
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

Ewald Hetrodt: Grün im Politiklabor. Hessen - Modell für Berlin? Waldemar Kramer Verlag Joscha Wullweber: "Zentralbankkapitalismus. Transformationen des globalen Finanzsystems in Krisenzeiten" Suhrkamp Verlag Vince Beiser: "Sand: Wie uns eine wertvolle Ressource durch die Finger rinnt", Stoffgeschichten Band 13 Oekom Verlag in Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg Sven Reichardt (Hg.): "Die Misstrauensgemeinschaft der ,Querdenker'. Die Corona-Proteste aus kultur- und sozialwissenschaftlicher Perspektive" Campus Verlag Alex Vatanka: "The Battle of the Ayatollahs in Iran. The United States, Foreign Policy, and Political Rivalry since 1979" Bloomsbury Publishing Am Mikrofon: Catrin Stövesand

20.00 Uhr
Nachrichten

20.10 Uhr
Musikjournal

Das Klassik-Magazin

21.00 Uhr
Nachrichten

21.05 Uhr
Musik-Panorama

Mozartfest Würzburg 2021 Ulla Hahn "Der Klavierlehrer". Szenische Erzählung (Auftragswerk des Mozartfestes Würzburg) sowie Werke für Klavier von Mozart, Haydn, Armstrong u. a. Ulla Hahn, Lesung Kit Armstrong, Klavier Aufnahme vom 21.6.2021 aus dem Kaisersaal der Residenz, Würzburg Am Mikrofon: Sylvia Systermans Auch wenn die Lage pandemiebedingt unsicher bleibt, die Feier findet statt. Zum 100. Jubiläum setzt das Mozartfest Würzburg alles auf eine Karte. Mit 85 Konzerten an 30 Orten, Uraufführungen und Rahmenprogramm. Neue Annäherungen an den berühmten Komponisten stehen beim ältesten Mozartfest Deutschlands im Mittelpunkt. Etwa in der szenischen Erzählung "Der Klavierlehrer" von Ulla Hahn. Was berührt uns, wenn wir Musik hören? Sind es allein die Töne, die auch von Künstlicher Intelligenz generiert sein könnten? Oder ist es das zutiefst Menschliche, das die Kunst erst zur Kunst und den Menschen zum Menschen werden lässt? Um diese Fragen kreist die Erzählung der Büchner-Preisträgerin. Kongenialer Partner am Klavier ist der Pianist und Komponist Kit Armstrong. Bereits 2019 vertonte er Gedichte der Lyrikerin. Nun entwirft das Duo u.a. mit Klavierwerken von Haydn, Mozart und Armstrong ein berührendes musikalisch-literarisches Tableau.

22.00 Uhr
Nachrichten

22.50 Uhr
Sport aktuell

23.00 Uhr
Nachrichten

23.10 Uhr
Das war der Tag

Journal vor Mitternacht

23.53 Uhr
Presseschau

23.57 Uhr
National- und Europahymne

00.00 Uhr
Nachrichten

00.05 Uhr
Fazit

Kultur vom Tage (Wdh.)

01.00 Uhr
Nachrichten

01.05 Uhr
Kalenderblatt

01.10 Uhr
Hintergrund

(Wdh.)

01.30 Uhr
Tag für Tag

Aus Religion und Gesellschaft (Wdh.)

02.00 Uhr
Nachrichten

02.05 Uhr
Kommentare und Themen der Woche

(Wdh.)

02.10 Uhr
Andruck - Das Magazin für Politische Literatur

(Wdh.)

02.57 Uhr
Sternzeit

03.00 Uhr
Nachrichten

03.05 Uhr
Weltzeit

(Wdh.)

03.30 Uhr
Forschung aktuell

(Wdh.)

03.52 Uhr
Kalenderblatt

04.00 Uhr
Nachrichten

04.05 Uhr
Radionacht Information

Nachrichten um 4:30 Uhr