Radioprogramm

BR-Klassik

Jetzt läuft

Bayreuther Festspiele

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Johann Christian Bach: Symphonie F-Dur (The Hanover Band: Anthony Halstead); Anton Rubinstein: Barcarolle a-Moll, op. 93, Nr. 3 (Olga Scheps, Klavier); Benjamin Godard: "Kermesse", op. 51, Nr. 3 (Münchner Rundfunkorchester: David Reiland); Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert a-Moll, Rondo, op. 85 (Stephen Hough, Klavier; English Chamber Orchestra: Bryden Thomson); Franz Schubert: Symphonie Nr. 2 B-Dur, Presto (The Chamber Orchestra of Europe: Claudio Abbado); Georg Friedrich Händel: Sonate B-Dur, HWV 288 (Jürgen Groß, Violine; Elbipolis Barockorchester Hamburg)

06.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

06.05 Uhr
Allegro

Musik und Kultur erleben Mit Michael Atzinger 6.15 Kulturszene: Die Staatsphilharmonie Nürnberg wird CO2-neutral 6.40 Allegretto - Kulturnews 7.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.15 Kulturszene: Premierenkritik: Wagners "Fliegender Holländer" bei den Bayreuther Festspielen 7.40 Was heute geschah - der Musikkalender 26.07.1964: Der Bariton Hermann Prey gibt sein Debüt als Papageno Wiederholung um 13.30 und 16.40 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 8.15 Kulturszene: Mozarts "Don Giovanni" bei den Salzburger Festspielen - Eine Vorschau 8.45 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

08.57 Uhr
Werbung

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
Philharmonie

Das Konzert am Vormittag Felix Mendelssohn Bartholdy: "Ein Sommernachtstraum", Ouvertüre (Bamberger Symphoniker: Karl-Heinz Steffens); Henry Purcell: "The Fairy Queen", Suite (Harmony of Nations: Alfredo Bernardini); Johann Nepomuk Hummel: "Oberons Zauberhorn", op. 116 (Christopher Hinterhuber, Klavier; Gävle Symphony Orchestra: Uwe Grodd); Giacomo Puccini: "Le villi", La tregenda aus dem 2. Akt (Filarmonica della Scala: Riccardo Muti) 10.00 Nachrichten, Wetter Johannes Brahms: "Haydn-Variationen", op. 56 a (The London Classical Players: Roger Norrington); Richard Wagner/Andreas Höricht: "Wesendoncklieder" (Voyager Quartett); Richard Strauss: Oboenkonzert D-Dur (Simon Dent, Oboe; Polnische Kammerphilharmonie: Wojciech Rajski); César Franck: Symphonie d-Moll (NDR Sinfonieorchester: Jun Märkl)

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
Mittagsmusik

Mit Xaver Frühbeis Cab Calloway sucht einen berühmten Mann - Mignon sehnt sich nach Italien - in Amalfi wird getanzt - und anderes 13.00 Nachrichten, Wetter 13.30 Was heute geschah - der Musikkalender 26.07.1964: Der Bariton Hermann Prey gibt sein Debüt als Papageno Die Telefonnummer für Ihr Wunschstück: 0800 - 77 33 377 (gebührenfrei)

14.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

14.05 Uhr
Panorama

Maurice Ravel: Klavierkonzert D-Dur (Yuja Wang, Klavier; Tonhalle-Orchester Zürich: Lionel Bringuier); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie C-Dur, KV 73 (Concentus Musicus: Nikolaus Harnoncourt); Albert Roussel: "Les joueurs de flute", op. 27 (Alexis Kossenko, Flöte; Emmanuel Olivier, Klavier); Joseph Haydn: Violinkonzert G-Dur, Hob. VIIa/4 (Isabelle Faust, Violine; Münchener Kammerorchester: Christoph Poppen); Charles Koechlin: "Le Nénuphar" (Anna Reinhold, Mezzosopran; Magali Mosnier, Flöte; Emmanuel Olivier, Klavier); Franz Schubert: Fünf Deutsche Tänze mit sieben Trios und einer Coda, D 90 (Ostbottnisches Kammerorchester: Juha Kangas); Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur - "Italienische" (Netherlands Symphony Orchestra: Jan Willem de Vriend)

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter, Verkehr

16.05 Uhr
Leporello

Musik und Kultur erleben Mit Julia Schölzel 16.15 Kulturszene: Aktuelles Interview mit dem Sopranisten Onur Abaci 16.40 Was heute geschah - der Musikkalender 26.07.1964: Der Bariton Hermann Prey gibt sein Debüt als Papageno 17.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 17.15 Kulturszene 17.40 Kulturszene Ausgewählte Beiträge

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
Bayreuther Festspiele

Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg" Oper in drei Aufzügen Hans Sachs - Michael Volle Walther von Stolzing - Klaus Florian Vogt Sixtus Beckmesser - Johannes Martin Kränzle Veit Pogner - Georg Zeppenfeld Eva - Camilla Nylund David - Daniel Behle und andere Chor und Orchester der Bayreuther Festspiele Leitung: Philippe Jordan Präsentation: Constanze Fennel PausenZeichen Nach dem 1. Aufzug: Uta Sailer im Gespräch mit dem Bariton Michael Volle Nach dem 2. Aufzug: "Die menschliche Reife eines Schusters" Essay von Elgin Heuerding Hat Richard Wagner sich selbst nicht nur mit dem Bayreuther Festspielhaus ein Denkmal setzen wollen, sondern auch mit Bühnenfiguren wie Hans Sachs oder Walther von Stolzing? Wieviel Autobiografisches steckt in den "Meistersingern von Nürnberg"? Die 2017 umjubelte Neuproduktion warf und wirft auf dem Grünen Hügel viele Fragen auf - am Rang der Inszenierung des Australiers Barrie Kosky hat zurecht kaum jemand Zweifel. Für die Wiederaufnahme 2021 gibt es keine Änderungen im bravourösen Solistengespann, kooridineirt vom Schweizer Dirigenten Philippe Jordan, der inzwischen das Amt des Musikdirektors an der Staatsoper Wien inne hat. Es singen Michael Volle (Sachs), Johannes Martin Kränzle (Beckmesser), Klaus Florian Vogt (Stolzing), Günther Groissböck (Pogner) und Daniel Behle (David). Die zentrale Frauenpartie, die in den Ritter Stolzing verliebte, aber auf unterschiedliche Weise auch von den Handwerkern Sachs und Beckmesser begehrte Goldschmiedstochter Eva, wird nach mehreren Umbesetzungen wieder von Camilla Nylund übernommen. BR-KLASSIK überträgt um zwei Stunden zeitversetzt ab 18.05 Uhr.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.05 Uhr
Jazztime

Jazztoday Reaktion - Improvisation - Konfusion Musikclown und Weltklasse-Jazzer Helge Schneider spricht über sein aktuelles Jazzalbum "Die Reaktion", über Improvisation und über sich selbst in der dritten Person - Schneider-typisch schräg und überraschend tiefgründig. Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

Präsentiert von BR-KLASSIK Louis Spohr: "Alruna", Ouvertüre (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Christian Fröhlich); Nikolaj Rimskij-Korsakow: Symphonie Nr. 1 e-Moll (Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Gerard Schwarz); Johann Sebastian Bach: "Singet dem Herrn ein neues Lied", BWV 225 (RIAS-Kammerchor; Mitglieder des Deutschen Symphonie-Orchsters Berlin: Kent Nagano); Wolfgang Amadeus Mozart: Fagottkonzert B-Dur, KV 191 (Kammerakademie Potsdam, Fagott und Leitung: Sergio Azzolini); Peter Tschaikowsky: Suite G-Dur, op. 55 (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Gennadij Roschdestwenskij)

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Michael Haydn: Symphonie Nr. 22 D-Dur (Deutsche Kammerakademie Neuss: Johannes Goritzki); Claude Debussy: "Proses lyriques" (Christine Schäfer, Sopran; Irwin Gage, Klavier); Camille Saint-Saëns: Violinkonzert Nr. 3 h-Moll (János Maté, Violine; Münchner Rundfunkorchester: Uwe Mund); Gabriel Fauré: Klavierquartett c-Moll, op. 15 (Lukas Maria Kuen, Klavier; Heather Cottrell, Violine; Benedict Hames, Viola; Frederike Jehkul-Sadler, Violoncello); Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie G-Dur, KV 124 (Sinfonietta des Dänischen Rundfunks: Adam Fischer)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Ferenc Farkas: "Altungarische Tänze" (Afflatus Quintett); Antonín Dvorák: "Der Wassermann", op. 107 (Netherlands Philharmonic Orchestra Amsterdam: Yakov Kreizberg); Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur, op. 76, Nr. 4 (Angeles String Quartet)