Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

DAS KONZERT

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

Matthew Locke: ''Music for His Majesty's Sackbuts and Cornetts'' Philip Jones Brass Ensemble Ottorino Respighi: Sechs kleine Stücke Yaara Tal, Andreas Groethuysen, Klavier François-Adrien Boieldieu: Harfenkonzert C-Dur, Allegro brillante, op. 82 Anaïs Gaudemard Orchestre de l'Opéra de Rouen Normandie Leitung: Leo Hussain Edward Elgar: Harmoniemusik Nr. 2 Athena Ensemble Ludwig van Beethoven: Sextett Es-Dur, Allegro con brio, op. 81 b Ab Koster, Knut Hasselmann, Naturhorn L'Archibudelli Wilhelm Friedemann Bach: Fantasie e-Moll, Fk 20 Anthony Spiri, Klavier

06.05 Uhr
rbbKULTUR AM MORGEN

Am Mikrofon: Britta Bürger

06.10 Uhr
Das Porträt

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Pfarrer Martin Kalinowski, Berlin

07.10 Uhr
Kommentar

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur aktuell

08.45 Uhr
Lesestoff

09.05 Uhr
rbbKULTUR AM VORMITTAG

Am Mikrofon: Andreas Knaesche

09.10 Uhr
Wissen

09.30 Uhr
Kulturkalender

09.45 Uhr
Geschmackssache

10.10 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
Das Porträt (Wdh.)

11.45 Uhr
Kulturnachrichten

12.05 Uhr
rbbKULTUR AM MITTAG

Am Mikrofon: Monika van Bebber

12.10 Uhr
Tagesthema

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 12.10 Uhr)

12.45 Uhr
Kulturkalender

13.10 Uhr
CD-Kritik

14.30 Uhr
LESUNG

Serpentinen (1/14) Von Bov Bjerg Gelesen von Robert Stadlober

15.05 Uhr
rbbKULTUR

AM NACHMITTAG Am Mikrofon: Frank Schmid

15.10 Uhr
Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 15.10 Uhr)

15.45 Uhr
Kulturnachrichten

16.10 Uhr
Zu Gast

16.45 Uhr
Kultur aktuell

17.10 Uhr
Kultur aktuell

17.45 Uhr
Kulturnachrichten

18.04 Uhr
MUSIKSTADT BERLIN

mit Kai Luehrs-Kaiser Streifzüge durch das klassische Musikleben der Hauptstadt

19.04 Uhr
KULTURTERMIN

Nadia Fatmi Eine Erfolgsgeschichte aus Marokko Von Tini von Poser

19.30 Uhr
THE VOICE

mit Susanne Papawassiliu Hanne Boel - die größte dänische Soul-Sängerin aller Zeiten hatte ihren Durchbruch in den 80er Jahren und hat seitdem nicht weniger als 20 Alben veröffentlicht und unzählige Auszeichnungen gewonnen

20.04 Uhr
KLASSIK-WERKSTATT

mit Clemens Goldberg Louise Farrenc: Symphonie Nr. 1 Im 19. Jahrhundert waren viele männliche Komponisten und Musiktheoretiker überzeugt, dass Frauen niemals Sinfonien komponieren könnten. Allenfalls als Pianistinnen war ihnen ein öffentliches Leben gegönnt. Louise Farrenc war aber nicht nur eine sehr bekannte Klaviervirtuosin, sondern auch eine der ersten Professorinnen am Pariser Conservatoire. Sie komponierte drei Sinfonien, die auch öffentlich einen sehr starken Eindruck hinterließen.

21.04 Uhr
MUSIK DER KONTINENTE

mit Peter Rixen Mediterránea - Der Sound des Südens Der Süden ist nicht nur Himmelsrichtung, sondern auch Ort der Sehnsucht und Synonym für ein vermeintlich unbeschwertes Leben. Seine Verführungskraft spiegelt sich in der Vielfalt mediterraner Klänge.

22.04 Uhr
MÄRKISCHE WANDLUNGEN

23.04 Uhr
LESUNG

Serpentinen (1/14) Von Bov Bjerg (Wiederholung von 14.30 Uhr)

23.35 Uhr
NACHTMUSIK

bis 00:00 Uhr

00.05 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 73 WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Jukka-Pekka Saraste Eduardo Angulo: Gitarrenkonzert Nr. 2 - ''El Alevin'' Michael Troester WDR Rundfunkorchester Köln Leitung: Arthur Fagen Franz Schubert: 16 Deutsche Tänze und zwei Ecossaisen, D 783 Michael Endres, Klavier Ferdinand Ries: ''Die Braut von Messina'', Ouvertüre, op. 162 WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Howard Griffiths Charles-Auguste de Bériot: Violinkonzert Nr. 7 G-Dur, op. 73 Laurent Albrecht Breuninger Nordwestdeutsche Philharmonie Leitung: Frank Beermann (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante Es-Dur, KV 297 b Isabelle Schnöller, Flöte Matthias Arter, Oboe Matthias Bühlmann, Fagott Olivier Darbellay, Horn Kammerorchester Basel Leitung: Umberto Benedetti Michelangeli Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 32 c-Moll, op. 111 Stephen Kovacevich, Klavier Ambroise Thomas: ''Françoise de Rimini'' English Chamber Orchestra Leitung: Richard Bonynge Joseph Haydn: Streichquartett B-Dur, op. 50, Nr. 1 Tokyo String Quartet Antonín Dvorák: ''Rusalka Fantasie'' Pittsburgh Symphony Orchestra Leitung: Manfred Honeck (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

Edvard Grieg: Streichquartett F-Dur Petersen Quartett Georg Friedrich Händel: Concerto grosso g-Moll, op. 6, Nr. 6 Al Ayre Español Leitung: Eduardo López Banzo Johann Nepomuk Hummel: ''Oberons Zauberhorn'', op. 116 Alexander Krichel, Klavier Polish Chamber Philharmonic Orchestra Sopot Leitung: Wojciech Rajski (BR)